By Christian Jentsch

Dieses Lehrbuch der Chemie wendet sich zuallererst an den Studenten der Ingenieurwissenschaften, aber auch jeden Ingenieur in der Praxis, der grundlegende Antworten sucht auf immer wiederkehrende Fragen aus der Chemie. Der Begriff "Chemie" wird dabei nicht eng gesehen, sondern auch auf physikalische Vorgänge ausgedehnt. Das Buch gibt zunächst eine Einführung in die chemischen Grundlagen, wobei das chemische Rechnen auf moderner foundation einen bedeutenden Platz einnimmt. Spezielle Kapitel befassen sich u.a. mit Wasserchemie, anorganischen Bindemitteln, grenzflächenaktiven Stoffen, Brennstoffen, Schmierstoffen, Kunststoffen und Korrosion.

Show description

Read or Download Angewandte Chemie für Ingenieure PDF

Similar german_8 books

preußische Personalabbau bei Staat und Gemeinden: Erläuterungen der preußischen Personalabbau-Verordnung vom 8. Februar 1924

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Angewandte Chemie für Ingenieure

Sample text

1 zeigt, ist die Ionisierungsenergie von der Elektronenkonfiguration abhlingig. Die in den ersten Gruppen des Periodensystems angeordneten Metalle haben niedrige Ionisierungsenergien und lassen sich deshalb leicht in Kationen 35 2* 3. Chemische Bindungen iiberfiihren. Innerhalb einer Periode steigt die Ionisierungsenergie von links nach rechts an. Abweichungen treten bei den Elementen der dritten und sechsten Hauptgruppe auf. Die Abtrennung eines Elektrons fiihrt bei diesen Elementen zur Konfiguration ns 2 oder ns 2npx Inpy Inpz I, Konfigurationen, die offensichtlich energetisch begiinstigt sind.

1). Es kann sich ausbilden, wenn bei gleicher Anzahl von Kationen und Anionen das Verhaltnis der lonenradien zwischen 0,414 und 0,732 liegt. Bei einem groBeren RadienverMltnis ist jedes Ion von acht lonen entgegengesetzter Ladung umgeben. Liegen dariiber hinaus Kationen und Anionen im Stoffmengenverhaltnis 1 : 2 vor, kann sich das Calciumfluoridgitter bilden (Abb. 2), in dem auBer CaF2 z. B. Zr02 und V0 2 kristallisieren. Verbindungen, die im festen Zustand Ionenkristalle bilden, werden als Salze bezeichnet.

34 Cbemiscbe Bindungen 3. Atomverblinde, wie sie in chemischen Verbindungen, aber auch zwischen den gleichartigen Atomen chemischer Elemente auftreten, setzen Bindungskrlifte voraus. Chemische Bindungen liegen dann vor, wenn zwischen Atomen, die einen bestimmten Abstand voneinander haben, ein stabiles Gleichgewicht der elektrostatischen Krlifte besteht. Dieses Gleichgewicht ist dadurch gekennzeichnet, daB bei Verringerung des Abstandes die AbstoBungskrlifte und bei VergroBerung des Abstandes die Anziehungskrlifte iiberwiegen.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 44 votes