By Werner Priemer

I. Einleitung five forty two eleven. Methodischer Aufbau der Untersuchung 111. Voruntersuchung: Angepaßtheit oder Unangepaßtheit an den Ruhestand forty seven 1. Entwicklung und Durchführung der Voruntersuchung forty seven 50 2. Ergebnisse der Voruntersuchung IV. Erster Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu anderen Dimensionen der soziologischen Alternsforschung fifty five 1. Vergleichsdimensionen aus der soz- logischen Alternsforschung fifty five 2. Entwicklung und Durchführung des fifty nine ersten Teils der Hauptuntersuchung - 2 - three. Ergebnisse des ersten Teils der Hauptuntersuchung sixty three a) Beruf sixty five aal Der berufliche Werdegan- die Berufsbiographie sixty five - Der Weg zum Beruf: Schulbildung und Berufs­ sixty five ausbildung - Die Zeit der Berufstätig­ seventy six keit - Das Ausscheiden aus dem 89 Berufsleben ab) Berufsbezogene Einstellungs­ und Meinungsdimensionen ninety five b) Einkommen 102 c) Wohnen 109 d) Familie 114 123 e) Freizeit f) faith 137 g) Zukunftsorientierung 139 h) Gesundheit 143 - three - 147 four. Zwischenbilanz V. Zweiter Teil der Hauptuntersuchung: Ruhestandsanpassung in Beziehung zu politischen Einstellungen und poli­ tischem Verhalten 164 1. Vergleichsbereich Politik 164 2. Entwicklung und Durchführung des zweiten Teils der Hauptuntersuchung 167 three. Ergebnisse des zweiten Teils 172 der Hauptuntersuchung 172 a) Politische Engagementbereitschaft aal Voraussetzungen für politische 174 Engagementbereitschaft ab) Aktive politische Engageme- bereitschaft one hundred eighty b) Politische Meinungsdimensionen 186 c) Informative und politische Aktivitäten 219 four. Zwischenbilanz 227 VI.

Show description

Read or Download Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung PDF

Similar german_7 books

Übungsaufgaben zur Mathematik für Ingenieure: Mit durchgerechneten und erklärten Lösungen

Dieses erfolgreiche Übungsbuch erscheint jetzt in der 6. Auflage. Der Autor rechnet 159 Übungsaufgaben zur Ingenieurmathematik im aspect vor und erklärt sie. Im Gegensatz zu vielen anderen Übungsbüchern zur Mathematik werden hier nicht nur Ergebnisse oder bestenfalls Lösungsskizzen angegeben. Vielmehr zeigt der Autor, wie guy solche Aufgaben vom ersten Ansatz bis zum Ergebnis durchrechnet.

Grundbegriffe des preußischen Wegerechts

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Elektrische Straßenbahnen und straßenbahnähnliche Vorort- und Überlandbahnen: Vorarbeiten, Kostenanschläge und Bauausführungen von Gleis-, Leitungs-, Kraftwerks- und sonstigen Betriebsanlagen

Die meisten Werke uber elektrische Strassenbahnen sind veraltet. Die wenigen neuzeitlichen behandeln nur einen bestimmten Ausschnitt dieses Gebietes. Fur den Ingenieur oder Elektrotechniker, der sich nicht damit begnugen will, nur seine Spezialaufgaben, Herstellung des Ober baues bzw. der Oberleitung, zu losen, sondern auch ein Interesse an der ganzen Entwicklung dieser bedeutungsvollen Anlage, von den Vor arbeiten bis zur Betriebseroffnung, hat, fehlt bis heute ein Werk.

Additional resources for Anpassung an den Ruhestand: Ein empirischer Beitrag zur Alternsforschung

Example text

Der Mensch sieht sich somit hier mit einer sehr komplexen 'Aufgabe (development task) des höheren Erwachsenenalters' konfrontiert, deren Lösung von einer Vielzahl von Momenten abhängt" (1972, s. 198). Dazu muß gesagt werden, daß die hier gemachten und die folgenden Ausführungen nur für den erwachsenen Mann in unserer Gesellschaft Geltung besitzen. Die - 36 - Situation bezüglich der Berufsaufgabe ist im Vergleich zwischen Männern und Frauen zu unterschiedlich, als daß man in einem Untersuchungsansatz beide Geschlechter gemeinsam behandeln könnte.

3) Als drittes Ziel dieser Arbeit sind schließlich die Untersuchungsergebnisse vor dem Hintergrund der bestehenden theoretischen Ansätze der sozialwissenschaftlichen Alternsforschung zu diskutieren. 11. METHODISCHER AUFBAU DER UNTERSUCHUNG Der vorliegenden Arbeit liegt eine empirische Untersuchung zugrunde. Die Durchführung dieser Untersuchung erfolgte in drei Stufen, nämlich der Untersuchungsvorstufe und der zweistufigen Hauptuntersuchung. Die erste Stufe oder Vorstufe diente der Auffindung und Differenzierung von Personengruppen, die sich im Ausmaß ihrer Anpassung an den Ruhestand unterscheiden lassen.

THOMPSON überprüfte die Hypothese, daß "die Anpassung an den Ruhestand durch die Antizipation des Ruhestandsstatus vor Eintritt in denselben bedingt ist" innerhalb einer Längsschnittanalyse, in der die Zielpersonen im Jahr vor und im Jahr nach dem Eintritt in den Ruhestand befragt wurden. Vor dem Ruhestandseintritt erfaßte er die drei unabhängigen Variablen: Einstellung zum Ruhestand, Vorstellungen vom künftigen Ruhestand und das Vorhandensein von Plänen für den Ruhestand (Antizipationsfaktoren).

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 9 votes