By Dr. Friedhelm Pfeiffer, Dr. Klaus Rennings (auth.), Dr. Friedhelm Pfeiffer, Dr. Klaus Rennings (eds.)

Integrierte Umweltschutztechniken gewinnen overseas an Bedeutung, weil von ihnen neben ökologischen Vorteilen gleichzeitig auch Impulse für den Standortwettbewerb und damit den Arbeitsmarkt erwartet werden. Die Studie liefert erstmals empirisch fundierte Aussagen zu den Beschäftigungseffekten integrierter Umweltschutztechnik. Sie stützt sich auf Fallstudien, eine Breitenerhebung bei Industrieunternehmen incl. einer telefonischen Zusatzbefragung bei umweltinnovativen Firmen, eine Patentanalyse sowie Modellrechnungen mit einem allgemeinen Gleichgewichtsmodell für die Europäische Union.
Insgesamt ergeben sich confident, aber ihrem Umfang nach bescheidene Beschäftigungswirkungen integrierter Umwelttechnik. Es zeigt sich, daß die Förderung von integriertem Umweltschutz der Beschäftigungspolitik prinzipiell nicht zuwiderläuft und partiell Synergien feststellbar sind, daß aber von Technologiepolitik im allgemeinen und der Förderung integrierten Umweltschutzes im besonderen allein kein substantieller Beitrag zur Beseitigung der Massenarbeitslosigkeit erwartet werden sollte.

Show description

Read or Download Beschäftigungswirkungen des Übergangs zu integrierter Umwelttechnik PDF

Best german_8 books

preußische Personalabbau bei Staat und Gemeinden: Erläuterungen der preußischen Personalabbau-Verordnung vom 8. Februar 1924

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Beschäftigungswirkungen des Übergangs zu integrierter Umwelttechnik

Sample text

Da es sich bei dem Ersatz losemittelhaltiger Autolacke urn einen globalen Trend handelt, sind in diesem Faile Wettbewerbsvorteile fUr Vorreiter im produktintegrierten Umweltschutz und somit auch positive Beschliftigungseffekte zu erwarten. Mogliche Beschliftigungseffekte konnen auch von notwendigen Folgeinvestitionen in der Produktion und Applikation ausgehen, da unter anderem samtliche 46 Klaus Rennings und Rainer KUhn Rohrleitungen, Behalter, Pumpen und Mtihlen aus nichtrostendem Edelstahl angefertigt werden mUssen (MULLER 1996).

Mit einem sehr hohen Automatisierungsgrad, ergeben sich kaum Beschaftigungsunterschiede (RWTH). Auch groBe Kraftwerke k5nnen von 3-5 Personen pro Schicht gefahren werden, was insgesamt einen Personalbedarf von 15-30 Personen bedeutet. Daneben werden in alten Kohlekraftwerken etwa 130 Personen als technisches Personal zur Wartung und Instandhaltung sowie weitere 40 Personen als kaufmilnnisches Personal beschaftigt (RWTH). Wahrend frtiher die Faustregel galt, daB pro MW installierter Kraftwerksleistung ein Mitarbeiter benotigt wird, kommt das Steinkohle-Kraftwerk Rostock (550 MW) mit 153 Mitarbeitem aus, das Braunkohle-Kraftwerk Schwarze Pumpe (2x800 MW) beschiiftigt sogar nur 289 Personen (VDEW).

H. mit einer geringen Lufimenge, und mBglichst gleichmaBig eingeblasen. Dies steht im Gegensatz zu lilteren Konstruktionsprinzipien, bei denen versucht wurde, mit Hilfe einer groBen Lufimenge die vollstlindige Verbrennung des Energietrligers sicherzustellen. In der reduzierten Atmosphare pyrolysiert der Brennstoff, wozu hohe Temperaturen erforderlich sind. Bei Verwendung von Braunkohle sind diese Bedingungen wegen des Mheren Anteils fliichtiger Bestandteile leichter herzustellen als bei Steinkohle.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 31 votes